Nutzentrenner zum Trennen von Leiterplatten
Nutzentrenner made by SCHUNK

Nutzentrenner SAR 1300 Mono Smart

Endlich Nutzentrenner, die groß genug sind

SCHUNK Electronic Solutions bringt zwei Nutzentrenner mit großen Bauräumen auf den Markt: den SAR-1300-Mono-Smart und den SAR-1700. Die Geräte fräsen und sägen aus Gesamtleiterplatten (Nutzen) einzelne Leiterplatten – die maximale Nutzengröße liegt bei 600x500 Millimetern. „Weiterentwicklungen in der Leiterplattentechnologie stellen Elektronikhersteller vor neue Herausforderungen und führen zu steigenden Anforderungen an die Nutzentrenntechnik“, sagt Jochen Ehmer, Geschäftsführer von SCHUNK Electronic Solutions. „Gefragt sind größere Bauräume – etwa für die Trennung großer Gesamtleiterplatten oder langer Streifenleiterplatten. Dieser Nachfrage kommen wir mit den neuen Modellen nach.“

Fräsbereich 500 mm x 600 mm für große Standard- oder Longboards

Neu: Stand-Alone-Nutzentrenner SAR-1300 Mono-Smart oder SAR-1700 mit extra großem Arbeitsbereich
SCHUNK Electronic Solutions bringt zwei Nutzentrenner mit großen Bauräumen auf den Markt: den SAR-1300-Mono-Smart und den SAR-1700. Die Geräte fräsen und sägen aus Gesamtleiterplatten (Nutzen) einzelne Leiterplatten – die maximale Nutzengröße liegt bei 600x500 Millimetern.
SCHUNK Electronic Solutions setzt Maßstäbe!

Unser Service

Unsere Beratung

Jens Lehmann, deutsche Torwartlegende, seit 2012 SCHUNK-Markenbotschafter für sicheres, präzises Greifen und Halten. schunk.com/lehmann
SCHUNK Electronic Solutions GmbH - Am Tannwald 17 - 78112 St.Georgen